Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Hamburg e.V. • Tel.: 040 / 669 07 65 - 0
Impressum

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.  
Sekretariat: 6690765-0 

Vortrag am Tag der Seltenen Erkrankungen

28. Februar


Am 28. Februar, dem Tag der Seltenen Erkrankungen, veranstalten wir einen Vortrag mit dem Thema:

            „Ergänzende Möglichkeiten zur Standardtherapie”


Unter diesem Motto wollen wir Wege aufzeigen, mit denen Menschen, die an einer seltenen rheumatischen Erkrankung leiden, ihre notwendigen, aber oft belastenden Therapien ergänzen könnten.

Unsere Referenten an diesem Abend sind
der Osteopath Rohit Mathur sowie der Musiktherapeut Christoph Salje.

Termin: Mittwoch, der 28. Feb. 2018
Zeit: 19:30 – ca. 22:00 Uhr
Ort: Schön Klinik Hamburg Eilbek, Dehnhaide 120, 22081 Hamburg, Auditorium in Haus 7, 4.Etage

                                    Wir freuen uns auf Sie !

Anmeldungen bitte bis 20. Feb. bei uns:

Marion von Papen-Lübbers (Lupus-Hamburg Selbsthilfegruppe)
E-Mail: marion.luebbers@hektor.de
Tel.: 040-6302207

Ute Garske (Vaskulitis-Patienten SHGruppe Hamburg)
E-Mail: ugarske@gmail.com
Tel.: 040-60950061

Wichtiges zum Thema Narkosen

21. März


Am 21. März greifen wir in Zusammenarbeit mit der ENDO-Klinik das für viele Rheumapatienten wichtige Thema Narkosen auf und laden zu gleich zwei Vorträgen an einem Abend ein. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Erster Vortrag:

„Verwirrt nach der OP – das postoperative Delir, Prävention, Früherkennung, Behandlung”

Referent: Chefarzt Herr Dr. med. D. Hook


Zweiter Vortrag:

„Auswirkung auf die Halswirbelsäule bei der Rheumatoiden Arthritis und den Narkosen”

Referent: Oberarzt Herr T. Kokenge


Termin: 
Mittwoch, 21. März 2018, 17 Uhr, 
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Helios ENDO-Klinik, Holstenstraße 2, Hamburg

                                    Wir freuen uns auf Sie !

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bewusste Ernährung bei Rheuma

26. April


Ein mutmachender und inspirierender Vortrag von Anke Mouni Meyer, Seminarleiterin und Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung.

Profitieren Sie von den persönlichen Erfahrungen einer sinnvollen Ernährung bei Rheuma und dessen positiven Auswirkungen. 

Der Hintergrund:

Bei Anke Mouni Meyer wurde vor 33 Jahren die Diagnose rheumatoide Arthritis gestellt. Ihr Zustand verschlechterte sich damals rapide. Sie machte sich auf die Suche, was ihr dabei helfen könnte, die unerträglichen Schmerzen zu reduzieren und ihren Körper wieder in Balance zu bringen. Und Sie kam zu dem Schluss, dass es einen Zusammenhang geben muss zwischen dem, was sie täglich aß und den rheumatischen Beschwerden. 

Daraufhin beschäftigte sie sich intensiv mit ihrer Lebensweise und ihrem Essen, besuchte etliche Fortbildungen und Seminare. Mittlerweile ist sie überwiegend schmerzfrei und ohne nennenswerte Beschwerden. 

Sie möchte anderen Menschen mit Rheuma Mut machen, sich nicht dem Schicksal zu überlassen, sondern sich auf positive Weise mit dem Thema Ernährung und deren Möglichkeiten, auseinanderzusetzen. 

 

Termin: Donnerstag, den 26. April 2018
Zeit:
 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort: Schön Klinik Hamburg Eilbek, Dehnhaide 120, Haus 7, Auditorium

 

Wir bitten um eine Anmeldung im Sekretariat.

Telefonisch Mo.-Do. von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 040-669 07 65-0,
Email: info@rheuma-liga-hamburg.de

Für Mitglieder der Deutschen Rheuma-Liga ist der Vortrag kostenfrei. Nicht-Mitglieder zahlen 5,- €.

Veranstaltung zum Welt Rheuma Tag 2018

22. September

 

Auch dieses Jahr findet die große Kooperations-Veranstaltung mit vielen Vorträgen zum Welt Rheuma Tag statt. Gemeinsam organisieren die Rheuma-Liga Hamburg, die antares-apotheke Hamburg und das  Rheumazentrum Hamburg verschiedene hochwertige Fachvorträge Hamburger Rheumatologen.

Zeit: Samstag, 22. September 2018, 9 bis ca. 14 Uhr

Ort: Bucerius Law School, Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg


Weitere Details folgen noch - Anmeldungen über das Sekretariat der Rheuma-Liga