Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Hamburg e.V. • Tel.: 040 / 669 07 65 - 0
Impressum

 

Einladung anlässlich des Welt-Rheuma-Tages 2017        

Zur diesjährigen Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Rheuma-Liga, Landesverband Hamburg e.V.
mit den antares-apotheken und Hamburger Rheumatologen laden wir Sie recht herzlich ein.
Unser Ziel ist es, mit einem breit gefächerten Themenangebot, das die neuesten medizinischen
Erkenntnisse zu rheumatischen Erkrankungen berücksichtigt, für möglichst viele
Rheumakranke Aufklärungsarbeit zu leisten.

Datum:   Samstag, den 7. Oktober 2017  
Beginn:   9:45 Uhr       Einlass: ab 9:00 Uhr
Ort:          Bucerius Law School im Helmut Schmidt Auditorium, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg                                                                                                     

Begrüßung: Deutsche Rheuma-Liga, LV Hamburg e.V.        
Moderation: Dr. med. P.M. Aries, niedergelassener internistischer Rheumatologe

Vorträge: 

Rheuma-Liga – warum? Vorteile von Selbsthilfe/Selbsthilfegruppen                                            
Frau Ute Garske, Deutsche Rheuma-Liga, LV Hamburg e.V.

Rheuma & warum gibt es chronische Schmerzen?                                                                                
Herr Dr. med. Foeldvari, niedergelassener Kinderrheumatologe, Schön Klinik

Rheuma & was ist neu an den neuen Therapien?  
Herr Dr. J. Loock, Oberarzt internistische Rheumatologie, Schön Klinik 

Rheuma & warum haben meine Augen Rheuma?  
Frau Dr. med. Tatsis, Kath. Marienkrankenhaus                                                                             

Rheuma & was kann Cannabis (nicht)?
Herr Dr. med. P. M. Aries, niedergelassener internistischer Rheumatologe

Rheuma & was spricht für / gegen eine Familienplanung?
Herr Dr. med. H. Heintz, niedergelassener internistischer Rheumatologe

Rheuma & wann ist das Ende meiner Therapie in Sicht?  
Herr PD Dr. med. C. Iking-Konert, UKE, Klinikum Bad Bramstedt   

Rheuma & warum bekomme ich die Therapie, die ich habe (und keine andere)?                                     
Herr D. Boro, Asklepios Klinik Altona

Rheuma & wie können uns Laborwerte helfen?                                                                                    
Frau Prof. Dr. E. Reinhold-Keller, private internistische Rheumatologin

Im Anschluss an die Vorträge folgt eine Podiumsdiskussion mit allen beteiligten Referenten.

Wir danken für die freundliche Unterstützung des Welt-Rheuma-Tages 2017 den folgenden Firmen:
Abbvie, Biogen, Bristol Myers Squibb, Celgene, Chugai, Hexal, Janssen Chilag, Lilly, Medac,
Mundipharma, Novartis, Pfizer, Sanofi-Genzyme, UCB. 

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 29. September 2017, per E-Mail: info@rheuma-liga-hamburg.de,
per Tel.: 040-669 07 65-0 oder mit dem Kontaktformular dieser Homepage (siehe oben rechts).

Über den folgenden Link gelangen Sie zu den
Vorträgen der Welt-Rheuma-Tage 2016 und 2015:

https://www.youtube.com/channel/UC4IhtNLAlnoy7clUhPWdCIQ/videos

 


"Therapie bei Rheuma – neuester Stand“: Telefon- und Chataktion am Welt-Rheuma-Tag.

Zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2017 
bietet die Deutsche Rheuma-Liga 
von 16 bis 19 Uhr eine bundesweite Telefonaktion an. 

Rheumatologen stehen Interessierten unter der 
kostenlosen Hotline 0800 – 5332211 
zum Thema „Therapie bei Rheuma – neuester Stand: Wie helfen Medikamente 
und Bewegung?“ Rede und Antwort. 


Interessierte können am Welt-Rheuma-Tag zudem von 19 bis 21 Uhr mit 
Rheumatologen im Internet chatten: www.rheuma-liga.chat

Weitere Informationen: www.rheuma-liga.de/welt-rheuma-tag

Das Berater-Team der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Hamburg e.V.