Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Hamburg e.V. • Tel.: 040 / 669 07 65 - 0
Impressum

 

Viele Infos und Tipps beim Welt-Rheuma-Tag 2018        

Über 400 angemeldete Teilnehmer besuchten in den letzten Jahren unsere Veranstaltung zum Welt-Rheuma Tag. Damit demonstrierten sie das starke Interesse an der großen Gemeinschaftsveranstaltung der Hamburger Rheuma-Liga mit den antares-apotheken und renommierten Hamburger Rheumatologen. 

Auch dieses Jahr stehen viele spannende Vorträge sowie eine interaktive Podiumsdiskussion im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dank großzügigem Sponsoring und Honorarverzicht aller Referenten können wir diese tolle Veranstaltung wieder ganz ohne Eintrittsgelder im Auditorium der Bucerius Law School auf die Beine stellen.     
                                                                                                

Vorträge am 22.September: 

1. Krankheitsverlauf & Rheuma:
Wie kann ich meinen Krankheitsverlauf (positiv) beeinflussen? 
Referenten: Frau Katrin Manz & Frau Freya Willer-Westrich, Deutsche Rheuma-Liga LV Hamburg e.V.

2. Erschöpfung & Rheuma:
Warum bin ich immer so kaputt?
            
Referentin: Frau Dr. Marion Hagemann-Goebel

3. Herz & Rheuma:
Was macht das Rheuma in meinem Herzen?

Referent: Herr Damir Boro 

4. Bewegung & Rheuma:
Wie wirkt Bewegung auf mein Rheuma?
  
Referent: Herr Dr. Ivan Földvari    
                                                                         

5. Zukunft & Rheuma:
Wie sieht die Rheumatherapie der Zukunft aus?

Referent: Herr Dr. P.M. Aries

6. Impfungen & Rheuma:
Welche Bedeutung haben die neuen Impfungen für mich?
 
Referent: Herr PD Dr. med. C. Iking-Konert

7. Osteoporose & Rheuma:
Was macht das Rheuma mit meiner Knochendichte?
  
Referent: Herr Dr. Hauke Heintz  

8. Rheuma & wovon hängt meine Prognose eigentlich ab?
Referentin: Frau Prof. Dr. Eva Reinhold-Keller

9. Lunge & Rheuma:
Was macht das Rheuma in meiner Lunge?
      
Referentin: Frau Dr. Stefanie Tatsis

Podiumsdiskussion mit Fragen aus dem Publikum
und allen beteiligten Referenten.



 

 

 

  

Wir freuen uns, dass folgende Firmen unsere Veranstaltung zum Welt-Rheuma-Tages 2018 durch ihre Unterstüzung ermöglichen: 

Abbvie, Biogen, Bristol Myers Squibb, Celgene, Chugai, Glaxo Smith Kline, Hexal, Janssen Chilag, Lilly, Medac, Novartis, Pfizer, Sanofi-Genzyme, UCB . 





Alle Vortragsthemen aus 2017 und die Links zu den Videos:

Für alle, die schon einmal einen Eindruck von der Art der Veranstaltung erhalten möchten, empfehlen wir die Videomitschnitte der Vorträgen aus dem Vorjahr.

Ebenso ein Fundus für alle, die nicht dabei waren, hier finden Sie die Links zu allen Vorträgen zum Anschauen: 


Vorträge:
 

Rheuma-Liga – warum? Vorteile von Selbsthilfe/Selbsthilfegruppen                                            
Frau Ute Garske, Deutsche Rheuma-Liga, LV Hamburg e.V.

Rheuma & warum gibt es chronische Schmerzen?            
Herr Dr. med. Foeldvari, niedergelassener Kinderrheumatologe, Schön Klinik

Rheuma & was ist neu an den neuen Therapien?
Herr Dr. J. Loock, Oberarzt internistische Rheumatologie, Schön Klinik 

Rheuma & warum haben meine Augen Rheuma?  
Frau Dr. med. Tatsis, Kath. Marienkrankenhaus    
                                                                         

Rheuma & was kann Cannabis (nicht)?
Herr Dr. med. P. M. Aries, niedergelassener internistischer Rheumatologe

Rheuma & was spricht für / gegen eine Familienplanung? 
Herr Dr. med. H. Heintz, niedergelassener internistischer Rheumatologe

Rheuma & wann ist das Ende meiner Therapie in Sicht?  
Herr PD Dr. med. C. Iking-Konert, UKE, Klinikum Bad Bramstedt   

Rheuma & warum bekomme ich die Therapie, die ich habe (und keine andere)? 
Herr D. Boro, Asklepios Klinik Altona

Rheuma & wie können uns Laborwerte helfen?      
Frau Prof. Dr. E. Reinhold-Keller, private internistische Rheumatologin

Podiumsdiskussion mit Fragen aus dem Publikum 
und allen beteiligten Referenten.



Auf dem YouTube-Channel zum Welt Rheuma Tag finden sie auch die Vorträge der letzten Jahre.

 

 

Das Berater-Team beim Welt-Rheuma-Tag 2017