Selbstwirksamkeit bei Rheuma

Online Workshop Selbstwirksamkeit bei Rheuma

Rheuma - Sie bestimmen selbst, wie es Ihnen (damit) geht!
Wie die Psychoneuroimmunologie (PNI) zeigt, beeinflussen Denk-, Erlebens- und Verhaltensmuster den Krankheitsverlauf rheumatischer Erkrankungen. 
Faktoren, wie Selbstwirksamkeit (wahrgenommene Möglichkeiten zur Einflussnahme), Bewältigungsfähigkeiten und die Einstellung entscheiden über Verlauf, Wohlbefinden und Lebensqualität und sind positiv veränderbar!
Als interaktives Webinar gestaltet, lernen Sie im zweiteiligen Workshop wirkungsvolle Mental- und psychologische Techniken kennen, mit denen Sie Ihr Krankheitsgeschehen, Schmerzerleben und Wohlbefinden selbst in die Hand nehmen und positiv beeinflussen können.
Inhalte: 
Strategien und Techniken zur Verbesserung von
• Stress-, Angst-, Schmerzbewältigung und Emotionsregulation
• Selbstwirksamkeit, Selbstvertrauen und Selbstaktivierung
• Selbst- und Krankheitsbild, Akzeptanz
• Entspannungsfähigkeit, Schlaf, Achtsamkeit & Selbstfürsorge
• Aktivierung von Selbstregulations- und Selbstheilungspotenzialen

Aus der über 20 jährigen beruflichen Praxis berichtet Frau Tesmer, Dipl. Psychologin und Mentalcoach im Bereich Gesundheit, Beruf und Sport, dass die meisten Menschen keine Vorstellung davon haben, was alles in ihnen steckt und was man mit speziellen psychologischen Techniken alles bewirken kann. Lassen Sie sich überraschen und nutzen Sie diese Expertise und machen mit.

Technische Voraussetzungen:
PC oder Laptop mit Lautsprecher, stabile Internetverbindung und eine aktuelle Firefox- oder Google Chrome-Version 
(Kamera und Mikrophone sind nicht notwendig).

Leitung:    Janin Tesmer, Dipl.-Psychologin & Mentalcoach
Termin:    Sa. 13.2. und 27.2.2021 jeweils 2 Stunden von 11-13 Uhr 
Kosten:    20 € für Mitglieder, ansonsten 30 €
Anmeldung übers Büro - begrenzte Plätze (max. 18)  Tel. 040- 6690765-0  E-Mail: info@rheuma-liga-hamburg.de